Über Uns


Der PorgCast ist aus dem einfachen Gefühl entstanden: Wir hören wahnsinnig gerne Podcasts, auch zu Star Wars gibt es den ein oder anderen, aber warum gibt es bloß so wenige in Deutschland? Lasst uns selbst etwas kreieren, vielleicht hört ja jemand rein?

Diese Idee stand für Franco „Fett“ und Niko „den Nikto“ schon lange im Raum. Nachdem wir dann mit Marius „M4R1-2SO“ und Tolga „der Tolgalorianer“ in der Premiere zu Episode VIIIaus dem Kino kamen, waren wir uns alle einig, dass wir noch mehr über diesen Film und generell über Star Wars diskutieren wollen. Denn das tun wir ja sowieso schon, wieso das Ganze nicht einfach aufnehmen?!
So enstanden 3 erste experimentelle „Lost Episodes“, mit denen wir qualitätstechnisch ganz wie George Lucas damals bei den Urfassungen der OT so unzufrieden waren, dass wir sie weggesperrt haben und vielleicht in vielen Jahren erst wieder remastered veröffentlichen werden.

Seitdem ist unsere Podcast-Philosophie dabei stets: Wir reden kurz über Aktuelles, wir reden lang über Interessantes und wir wollen auch wissen und darüber reden, was die Zuhörer bzw. die Star Wars-Fans da draußen bewegt. Schon einige Male haben wir jetzt Aufnahmen oder Nachrichten von Zuhörern erhalten, die wir immer gerne in die Folgen miteinbauen. Das betrifft meistens das erste Segment, die „News“. Wir wollen einfach einen kurzen Überblick geben, was aus unserer Sicht wichtiges im SW-Universum passiert ist.

Und dann folgt das Hauptsegment. Bisherige Folgen waren hier: „Top/Flop Star Wars-Momente“, „Die Zukunft von Star Wars“, „#JediRentner – Fragerunde“, „Zerstört Disney Star Wars?“, „#Mandohype“ und ganz neu unsere Filmanalysen aller Episoden, sozusagen unsere „Roadmap to Episode IX“.

Wir glauben daran, dass der wahre Kern der SW-Fans sich nicht der dunklen Seite hingibt und Hass auf Kathleen Kennedy oder Rian Johnson hat, sondern dass wir uns alle einfach erfreuen sollten, wenn neue Star Wars-Inhalte eins mit der Macht werden. Wir sollten in diesen Zeiten feiern, wie die Ewoks am Ende von RotJ. Und genau das tun wir in unserem PorgCast. Und irgendwann, sprechen wir auch mal über die Porgs, vielleicht in Folge 100…

Hört doch mal rein!